Hier finden Sie uns

Jugend- und Bürgerzentrum Werden

Wesselswerth 10

45239 Essen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0201 8851149

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Jugend- und Bürgerzentrum Werden
Jugend- und Bürgerzentrum Werden

Filmprojekt in den Osterferien 

 

Unter dem Motto: „Zusammen sind wir stark“ startet das Jugend- und Bürgerzentrum Werden ein Filmprojekt für die Zielgruppe 10 bis 14 jährigen vom 15.-18.4.2019.

Was passiert? Die Teilnehmer setzen sich unter professioneller Anleitung zwei erfahrene Filmemacher mit ihren individuellen Vorstellungen von Freundschaft auseinander.

Bei dem Filmprojekt geht es darum, Medienkompetenz zu vermitteln und die Teilnehmer für das Thema: „Solidarität und Respekt untereinander“ zu sensibilisieren.

Das Projekt findet täglich von 10 bis 16:30 Uhr statt und kostet pro Teilnehmer 60 Euro.

 

Mehr Infos und Anmeldung unter die Nummer: 0201 8851149 / jz-werden@versanet.de / www.bürgerzentrum-werden.de

 

Adresse: Jugend- und Bürgerzentrum Werden

Wesselswerth 10, 45239 Essen

 

Infos und Anmeldung: 0201/8851149 , 0201-8605837 oder per Mail: jz-werden@versanet.de

 

 

"Leben wie die alten Römer" - Ferienprogramm 5.-8. Klasse

Zeitraum:         15.-26.07.2019

Alter:                10 - 14 Jahre

Anzahl:             max. 20 Teilnehmer

Unkosten:         260,- Euro

 

In der ersten Ferienwoche werden Spielaktionen und Ausflüge in der näheren Umgebung von Essen stattfinden. (Phantasialand, Sternwarte, Geländespiele...)

In der zweiten Woche übernachten wir 4 Nächte in der Jugendherberge Xanten.

Dort besichtigen wir die "Römerstadt" und vergnügen uns in der "Südsee" mit Surfen und Wasserskifahren.

 

 

 

"Werdener Sommer: Fotosafari und QR-Code-Rallye"

Zeitraum :      29.7.-2.8.2019

Alter:              10- 14 Jahre

Anzahl:          max. 12 Teilnehmer

Unkosten:     kostenlos

 

"Stadtteileroberung in einer interaktiven Rallye!

Mit Kamera und Tablett wird der Essener Stadtteil Werden von den Jugendlichen neu entdeckt. Die teilnehmenden Jugendlichen fotografieren ihr Werden aus ihrem eigenen Blickwinkel und entwickeln fiktive Geschichten, die an reale Orte in Werden geknüpft sind. Mit Hilfe einer App werden daraus QR-Codes, die ausgedruckt an den Orten gut sichtbar abgebracht werden und Teilnehmende und Außenstehenden zu einer interaktiven Schnipseljagd einladen."

 

Teilnahme: kostenlos

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugend- und Bürgerzentrum Werden